Loading

Neu: GLASSFLOOR FIRESTOP – zertifizierte begehbare Brandschutzverglasung mit einer Normierung von REI 30 bis REI 120-RF1

Wir freuen uns, Ihnen unsere neueste Produktreihe vorzustellen: GLASSFLOOR FIRESTOP – die Brandschutzverglasung mit der beeindruckenden Brandschutzklassifizierung bis zu REI 120-RF1. 

Einzigartig in Europa 

Die erste und einzige zugelassene Komplettlösung für begehbare Brandschutzverglasung mit höchster Brandschutzklassifizierung bis zu REI 120-RF1. Dies unterstreicht, dass die Brandschutz-Glasböden von GLASSFLOOR FIRESTOP die strengsten Anforderungen in Bezug auf Tragfähigkeit (R), Brandschutz (E) und Isolation (I) erfüllen.

VKF Zulassung für jede Gebäudekategorie und jede Anforderung

Heliobus_Glassfloor_Firestop_begehbare Oberlichter mit Brandschutz - VKF zertifiziert

GLASSFLOOR FIRESTOP erfüllt die VKF Zulassung in den Widerstandsklassen:

und erfüllt die EU-Normen:

  • EN 1363-1 Feuerwiderstandsprüfungen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen
  • EN 1365-2 Feuerwiderstandsprüfungen für tragende Bauteile – Teil 2: Decken und Dächer

Insbesondere für große öffentliche Gebäude mit anspruchsvollen Brandschutzanforderungen ideal geeignet.

GLASSFLOOR FIRESTOP ist eine optimale Lösung für eine Vielzahl von Innenräumen, darunter Universitäten, Museen, Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Einkaufszentren, Geschäftshäuser und größere Verwaltungsgebäude. Insbesondere in mehrstöckigen Gebäuden sind Verbindungsgänge, Flure, Korridore und Treppenhäuser besonders starken Brandschutzanforderungen ausgesetzt, da sich Rauch und Feuer hier schnell ausbreiten können. GLASSFLOOR FIRESTOP bietet in solchen Bereichen die ideale Lösung.

Regional verankert, international orientiert. Unsere Wurzeln liegen in der Ostschweiz. Als dynamisches und zukunftsorientiertes Team konzentrieren wir uns auf nationale und internationale Absatzmärkte.

Ob in runder oder eckiger Form, in Standardmaßen oder als Maßanfertigung – wir laden Sie ein, unsere brandneue Produktreihe von GLASSFLOOR FIRESTOP zu erkunden!