Loading

Beheizbares Aussenglas

Um die Glasaußenfläche von Schnee zu befreien und Schnee abzutauen, ist die Verwendung einer Sensorsteuerung oder einer entsprechenden Gebäudeleittechnik mit Sensoren erforderlich.

Für das Abtauen von sehr grossen Schneehöhen nicht geeignet, da sich eine Schneebrücke bilden kann und eine manuelle Schneeräumung erforderlich ist.

Technische Eigenschaften:
Spannung 230 V AC, Leistung 6 W/dm²

Voraussetzungen, vom Auftraggeber auszuführen:

  • separater Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter (FI 30 mA)
  • Stromzufuhr 230 V auf Verteilerdose in die Nähe der Bodenöffnung (Distanz max. 2 m)
  • Steuerung inkl. Schneesensor an exponierter Stelle in der Nähe des beheizbare Aussenglas. Schaltet das Heizglas in Abhängigkeit von Temperatur und Feuchte ein / aus.
  • Eventuell Funktaster für manuellen Betrieb
  • elektrische Installation